Primärarztmodell

Die Idee dieses Modells ist: Die Patienten müssen auf jeden Fall erst zu einem Primärarzt, der sie unter Umständen an einen Spezialisten überweist.

Primärärzte führen im Gegensatz zu deutschen Hausärzten keine detaillierteren Untersuchungen durch. Ihre Hauptaufgabe ist es, den Zugang zum Facharzt zu kontrollieren.