eHealth

Unter eHealth fasst man Anwendungen von IT-Systemen zur Verarbeitung von Gesundheitsdaten zusammen.

In Deutschland werden alle Beteiligten nur unter klar definierten und mit dem Datenschutz-beauftragten des Bundes abgestimmten Voraussetzungen auf die elektronischen Gesundheitsdaten zugreifen können, um die medizinische Versorgung der Versicherten zu verbessern.

Informationsverluste sowie teure Mehrfachuntersuchungen können dadurch vermieden und unnötige Kosten eingespart werden.