Carport

Ein Carport dient als geschützter Abstellplatz für Fahrzeuge. Dennoch kommt einem solchen Stellplatz nicht die gleiche Bedeutung in der KFZ Versicherung zu wie einer Garage. Dies sollte daher beachtet werden.

Entgegen der weitverbreiteten Meinung ist ein Carport im KFZ Versicherungsbereich nicht mit einer Garage gleichgestellt. Für die Berechnung der Prämie ist höchstens ausschlaggebend, ob die Garage abgeschlossen werden kann, um den Diebstahlschutz zu erhöhen. Da ein Carport offen ist, entfällt dieser Vorteil bei der Prämienberechnung. Handelt es sich allerdings um einen Unterstellplatz, der abgeschlossen werden kann, sodass Fremde keinen Zutritt haben, könnte dies auch bei einem Carport zu einer günstigeren Versicherungsprämie führen.

Darüber hinaus werden häufig Rabatte gewährt, da davon ausgegangen wird, dass Besitzer eines Carports oder einer Garage auch sorgsamer mit ihrem Fahrzeug umgehen. Da ein Carport einen guten Schutz vor Umwelteinflüssen wie Hagel oder Sturmschäden bietet, wird dieser bei vielen Gebäudeversicherungen berücksichtigt. Inwieweit ein Versicherungsschutz über die KFZ Versicherung vorliegt, sollte anhand der Vertragsbedingungen und Versicherungsvereinbarungen individuell geklärt werden.