Beitragsberechnung der Kfz-Versicherung

Die Beitragsberechnung für die Versicherung von Kraftfahrzeugen ist abhängig von der Art des Fahrzeuges sowie der Motorisierung. Darüber hinaus fließen auch Daten des Versicherungsnehmers in die Berechnung der Beiträge ein.

Mit der Beitragsberechnung werden die KFZ Versicherungsprämien ermittelt. Für die KFZ Haftpflichtversicherung kann der Versicherungsnehmer die Beiträge auch selbst berechnen. Dafür werden neben den Fahrzeugdaten auch persönliche Daten benötigt. Der Fahrzeugtyp ist notwendig, um die Fahrzeugtypenklasse zuordnen zu können. Des Weiteren orientiert sich die Höhe der Versicherungsprämie und die Einstufung des Fahrzeuges an dem Hubraum, den PS und den KW.

Die Beitragsberechnung, die im Internet angeboten wird, ist eine gute Möglichkeit, um verschiedene Versicherungen zu vergleichen. So lässt sich schnell der günstigste Anbieter finden. Dennoch ist es von Vorteil, einen Versicherungsberater zu kontaktieren, da bei der Beitragsberechnung im Internet weder Rabatte noch andere Ermäßigungen berücksichtigt werden können. Diese variieren unter den Versicherungen und werden meistens individuell zwischen Versicherungsnehmer und Versicherung vereinbart.