Ombudsmann für Versicherungen

Der Versicherungsombudsmann e.V. oder Ombudsmann für Versicherungen ist eine Schlichtungsstelle für die angeschlossenen Versicherungsunternehmen. Der Verein wird kostenfrei für Verbraucher tätig. Zu den angeschlossenen Versicherungsunternehmen gehören zahlreiche Versicherer aus Bereichen wie Allgemeine Versicherung, Lebensversicherung oder Rechtschutz-Versicherung.

Als unabhängiger Schlichter prüft der Ombudsmann den Versicherungsfall und spricht sich gegen falsche Entscheidungen des Versicherers aus. Die Schlichtung durch einen Ombudsmann ist eine vereinfachte Alternative zum gerichtlichen Verfahren. Die Beschwerdeverfahren werden oft innerhalb von drei Monaten abgeschlossen. Die notwendigen Beschwerdeformulare stehen beim Versicherungsombudsmann e.V. auch im Internet zur Verfügung.

Der Verein Versicherungsombudsmann wird unter anderem in den Versicherungssparten Gebäude-, Haftpflicht-, Lebens-, Rechtschutz- und Unfallversicherungen aktiv.

Für Krankenversicherungen gelten jedoch andere Ombudsmänner. Die Schlichtungsstellen für private Krankenversicherungen ist der Ombudsmann für Private Kranken- und Pflegeversicherung mit Sitz in Berlin. Für Beschwerdefälle in der gesetzlichen Krankenversicherung ist das Bundesversicherungsamt in Bonn zuständig.