Protektionismus

Bezeichnung für den Schutz inländischer Produzenten vor ausländischer Konkurrenz. Dies kann z.B. mit der Einführung von Zöllen vollzogen werden oder bestimmten Auflagen für Importeure.