Bundesverfassungsgericht (BVerfG)

Das Bundesverfassungsgericht ist das höchste deutsche Gericht und oberste Hüterin der Verfassung (Art. 93 GG). Sitz des Bundesverfassungsgerichts ist Karlsruhe. Es besteht aus zwei Senaten. Jeder Senat verfügt über acht Richter, die je zur Hälfte vom Bundestag und vom Bundesrat für eine Amtsdauer von zwölf Jahren gewählt werden.