Anrechnungszeiten ohne Bewertung

Zeiten der Arbeitslosigkeit nach dem 30. Juni 1978, der Krankheit sowie der Durchführung von bestimmten Rehabilitationsleistungen nach dem 31. Dezember 1983 ohne Leistungsbezug (zum Beispiel von Arbeitslosengeld, Arbeitslosenhilfe, Krankengeld, Übergangsgeld) werden seit Januar 1997 bei der Rentenberechnung (Gesamtleistungsbewertung) nicht mehr bewertet. Im Übrigen wirken sich diese Zeiten aber genauso wie alle anderen Anrechnungszeiten aus.