Renteneintritt

Seit Januar 2012 wird das Renteneintrittsalter schrittweise auf 67 Jahre angehoben. Durch die schrittweise Anhebung der Altersgrenze wird die Rente mit 67 erst ab 2029 vollständig umgesetzt sein. Wer 45 Beitragsjahre in der gesetzlichen Rentenversicherung vorzuweisen hat, kann weiterhin ohne Abschläge mit 65 in Rente gehen.

Ausführliche Informationen zur Rente mit 67 finden Sie hier