Rente und Versicherungspflicht

Versicherungspflicht ist die gesetzlich angeordnete Versicherung des Einzelnen (Pflichtversicherung). Arbeitnehmer sind versicherungspflichtig, wenn sie gegen Entgelt oder als Auszubildender oder sonst zur Berufsausbildung beschäftigt werden.

Selbständige sind entweder kraft Gesetzes (z. B. Hausgewerbetreibende, Lehrer) oder auf Antrag (z. B. Rechtsanwälte, Arzte, Einzelhändler) versicherungspflichtig. Selbständige Künstler und Publizisten sind kraft Gesetzes pflichtversichert.