Sozialversicherungausweis

Jeder Beschäftigte erhält einen Sozialversicherungsausweis. Der Ausweis ist bei Ausübung bestimmter Beschäftigungen mitzuführen, beim Arbeitgeber und bei Kontrollen zur Aufdeckung illegaler Beschäftigungsverhältnisse vorzulegen sowie zur Verhinderung von Leistungsmissbrauch beim zuständigen Leistungsträger zu hinterlegen.

Der zuständige Rentenversicherungsträger stellt den Sozialversicherungsausweis bei Vergabe einer Versicherungsnummer aus. Die Ausstellung eines Sozialversicherungsausweises erfolgt auch auf eigenen Antrag durch die Einzugsstelle.