Einkommensanrechnung bei Renten wegen Todes

Eigenes Einkommen der Anspruchsberechtigten ist ggf. auf

  • Witwenrenten und Witwerrenten,
  • Waisenrenten an uber 18 Jahre alte Kinder und
  • Erziehungsrenten

anteilig anzurechnen.

Auszugehen ist bei der Einkommensanrechnung immer von dem Nettoeinkommen. Für bestimmte Einkommensarten ist zur Ermittlung der Nettobeträge ein pauschaliertes Verfahren vorgesehen.

Die Nettobeträge sind nur zu 40We% anzurechnen, soweit ein sich meist jährlich verändernder Freibetrag überschritten ist. Der maßgebende Freibetrag ist in den alten und neuen Bundesländern derzeit noch unterschiedlich und wird auch von der Anzahl der Kinder des Berechtigten beeinflusst.

Ausführliche Informationen zum Thema Hinterbliebenenrente finden Sie hier