Clearingstelle

Eine Clearingstelle ist eine Entscheidungsstelle bei der Deutschen Rentenversicherung. Sie beschäftigt sich mit der Frage, ob jemand als abhängig Beschäftigter oder als Selbstständiger einzustufen ist. Auf Antrag der Betroffenen (Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Auftraggeber, Auftragnehmer) stellt sie den Status, also die Arbeitnehmereigenschaft oder die Selbständigkeit, fest. Die Entscheidung ist rechtsverbindlich.