Homöopathie

Die Homöopathie ist eine Heilmethode, bei der die Selbstheilungskräfte Kranker durch eine spezifische Reizbehandlung aktiviert werden sollen.

Sie beruht im wesentlichen auf zwei Prinzipien: Das Ähnlichkeitsgesetz besagt, dass Kranke durch Arzneistoffe geheilt werden, die bei Gesunden möglichst ähnliche Krankheits-symptome hervorrufen würden.