Vorsorgeleistungen

Die allgemein so bezeichneten "Vorsorgeuntersuchungen" werden korrekt als Früherkennungsuntersuchungen bezeichnet.

Zusammenfassend gesagt handelt es sich um präventivmedizinische Leistungen, die eine Schwächung der Gesundheit, die voraussichtlich zu einer Krankheit führen würde, beseitigen, einer Gefährdung der gesundheitlichen Entwicklung eines Kindes entgegenwirken, Krankheiten verhüten oder deren Verschlimmerung oder eine Pflegebedürftigkeit vermeiden.