Was ist der Eckrentner?

Der so genannte "Eckrentner" ist derjenige Arbeitnehmer, der 45 Jahre lang als Durchschnittsverdiener Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung gezahlt und daraus 45 Entgeltpunkte erzielt hat.

Er ist eine abstrakte Orientierungsgröße in der Rentenversicherung, um das Standard-Rentenniveau zu verdeutlichen. 

In der Realität gibt es den Eckrentner dagegen kaum, da die meisten Arbeitnehmer heutzutage nciht mehr 45 Jahre arbeiten.

Weitere Fragen und Antworten