cecu.de Nachrichten

Einfach und gut informiert!

Nachrichten
Freitag, 12.08.2016

Was ist ein geldwerter Vorteil?

Geldwerter Vorteil als Alternative zu finanzieller Zuwendung

Ein Sachbezug ist ein geldwerter Vorteil. Als solcher muss dieser auch besteuert werden, als handelte es sich hierbei um eine Geldleistung.

Freitag, 05.08.2016

Was ist das Produktinformationsblatt bei Finanzprodukten?

Sicherheit durch das Produktinformationsblatt

Dank des Produktinformationsblattes lassen sich Finanzprodukte objektiv bewerten. Das Informationsblatt weist alle wichtigen Informationen zum Finanzprodukt auf und schützt den Anleger vor Fehlinformation.

Donnerstag, 10.03.2016

DKV nach Beitragserhöhung: Was können Versicherte tun?

Sinnvolle Alternativen nach der jüngsten Prämienanpassung

Bei der DKV muss ein Großteil der Privatversicherten ab dem 1. April deutlich tiefer in die Tasche greifen. Die Beiträge steigen im Schnitt um 7,8 Prozent. Allerdings liegt bei einigen Versicherten der Beitragssprung bei über 30 Prozent. Nach Angaben des Versicherers liegt der maximale Anstieg in Euro bei 129,90 Euro. Was Versicherte nun tun können?

Freitag, 04.12.2015

Garantiezinssenkung führt zu Beitragsexplosion bei BU-Versicherungen

Höhere Beiträge bei biometrischen Produkten

Kommt es zur Abschaffung oder Absenkung des Garantiezinses? Seit Wochen ist das Thema der Garantiezinssenkung ab dem 1.1.2016 ein Thema in der Versicherungsbranche. Noch immer gibt es dazu keine Entscheidung seitens der Bundesregierung. Allerdings dürfte die Absenkung des Garantiezinses nur eine Frage der Zeit sein. Die Konsequenz für Kunden: Vor allem Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU-Versicherung) dürften deutlich teurer werden.

Freitag, 27.11.2015

Neue Höchstbeiträge in der GKV ab 2016

So teuer wird die Krankenkasse für freiwillig Versicherte

Freiwillig versicherte Arbeitnehmer und Selbstständige zahlen ab 1. Januar 2016 neue Höchstbeiträge für die gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Durch die Anhebung von Bemessungsgrenze und durchschnittlichem Zusatzbeitrag liegt der Höchstbeitrag bei 764,87 Euro im Monat für Kranken- und Pflegeversicherung. Kinderlose zahlen sogar noch mehr.

Donnerstag, 19.11.2015

PKV-Beitragsschock: Welche Optionen haben Versicherte?

Höheren Prämien in der PKV wirksam entgegensteuern

Ende November markiert nicht nur den Stichtag für den Wechsel der Kfz-Versicherung, sondern auch den Termin, bis zu dem Privatversicherte die Post von ihrer privaten Krankenversicherung (PKV) über Beitragsanpassungen erhalten. Während vor allem Unisex-Tarife beitragsstabil bleiben, kommt es bei einigen Anbietern in den Bisex-Tarifen zu deutlichen Erhöhungen zum 1.1.2016. Wie Versicherte jetzt reagieren können.

Dienstag, 03.11.2015

PKV: Starke Erhöhung bei Axa-Tarifen zum 1.1.2016

Vor allem Bisex-Tarife betroffen

Während für die Tarife in der Unisex-Welt bis auf den Vital 900-U eine Beitragsgarantie bis Ende 2016 gilt, muss die Axa Krankenversicherung die Beiträge für private Krankenversicherungen der Bisex-Welt teilweise drastisch erhöhen. Betroffen sind vor allem die PKV-Tarife Vital 250, EL und EL Bonus. Im Einzelfall springt der Beitrag um 50 Prozent nach oben. Was sind die Hintergründe für die Anpassung und wie Versicherte gegensteuern können, haben wir für Sie zusammengestellt.

Montag, 02.11.2015

Beihilfeänderung Hessen: Ab 1. November keine Wahlleistungen mehr

Beamte müssten 2-Bettzimmer und Chefarzt gegen Mehrbeitrag versichern

Die hessische Beihilfeverordnung ändert sich zum 1. November 2015. Ab diesem Zeitpunkt erlischt der Beihilfeanspruch für Wahlleistungen im Krankenhaus. Dazu zählen die Unterbringungen im 2-Bettzimmer und die Behandlung durch den Chefarzt. PKV-Versicherte können gegen einen monatlichen Mehrbeitrag weiterhin den vollen Schutz im Krankenhaus genießen.

Mittwoch, 21.10.2015

Fusion von Barmer GEK und Deutsche BKK - Folgen für Versicherte?

Größte gesetzliche Krankenkasse könnte entstehen

Nach Berichten der „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ schließen sich die Barmer GEK und die Deutsche BKK zusammen. Mit insgesamt 9,6 Millionen Versicherten würde die größte gesetzliche Krankenkasse entstehen. Doch was bedeutet die Fusion für die Versicherten beider Kassen? Gibt es Beitragserhöhungen oder Leistungskürzungen? Wir erklären die wichtigsten Punkte.

Dienstag, 13.10.2015

Rentensteigerung 2016: Warum gibt es das Rekordplus?

Altersbezüge sollen so stark wie seit 1993 nicht mehr steigen

Gute Nachricht für 20,5 Millionen Rentner: Zum 1. Juli 2016 sollen die Renten so stark steigen wie seit 1993 nicht mehr. Dabei sinken die Rücklagen der Rentenkasse. Warum kommt es trotzdem zu einer derart starken Rentensteigerung im kommenden Jahr?