Welches ist das geeignete Altersvorsorgeprodukt?

Kriterien bei der Produktauswahl

Welches ist nun das geeignete Produkt zur Altersvorsorge? Wo erhalte ich die höchste staatliche Förderung? Welche Altersvorsorge passt am besten zu meinen Bedürfnissen. Um das zu klären, hilft oftmals die Beratung durch einen Altersvorsorge-Experten. 

Die Frage nach dem geeigneten Altersvorsorge-Produkt lässt sich nicht allgemeingültig beantworten. Nur eines ist sicher: Durch die staatlichen Förderinstrumente steht für jeden ein geeingnetes Altersvorsorgeprodukt zur Verfügung.

Riestern oder Basis-Rente, privat oder betrieblich?

Fragt sich nun, welche staatliche Förderung man für die Altersvorsorge nutzen sollte. Die Riester-Rente ist grundsätzlich jedem zu empfehlen, der die Förderung in Anspruch nehmen kann. Die staatliche Förderquote beträgt selbst bei einem Single bis zu 40 Prozent. Klar, dass man sich eine so hohe Unterstützung nicht entgehen lassen sollte.

Private Rentenversicherungen Vergleich anfordern

Dabei hat der Sparer die Wahl zwischen verschiedenen Formen der Riester-Förderung. Die private Riester-Rente ist der betrieblichen vorzuziehen. So kann man die betriebliche Förderung noch zusätzlich nutzen. Zudem müssen gesetzlich Krankenversicherte bei der Riester-Rente über den Betrieb von der Rente noch Krankassenbeiträge abführen.

Daher gilt: Die private Riester-Förderung zuerst nutzen und dann bei noch freien Mitteln in die betriebliche Altersvorsorge investieren.

Die Basis-Rente ist zunächst für Freiberufler und Selbständige vorteilhaft. Die Beiträge mindern als Sonderausgaben die Steuerlast und sind bei Insolvenz geschützt.

Wie man das geeignete Produkt findet? Nun, in diesem Fall hilft eine kompetente Beratung durch unabhängige Experten. Unsere Vorsorge-Experten sind als Versicherungsmakler tätig. Dies bedeutet, dass unabhängig von bestimmten Versicherern arbeiten. Nur so können Sie Ihnen wirklich unabhängig die besten Produkte anbieten.

Der Renten-Fahrplan: Früher aufhören, richtig planen, mehr rausholen
Der Ratgeber der Stiftung Warentest erklärt einfach und übersichtlich die Situationen, in denen Sie Fehler machen und Rente verschenken könnten, und er rät frühzeitig zu planen.

Kontrolle ist besser

Lassen Sie sich Zeit bei der Prüfung der Angebote. Nutzen Sie unser Informationsportal, um sich über die einzelnen Anlageformen zu informieren. Beachten Sie, dass es sich um Verträge handelt, an Sie ein Leben lang gebunden sind - schließlich wollen Sie mit dem Geld Ihre Rente bestreiten.

Doch nach dem Studium der Seiten ist auch klar: Altersvorsorge ist gar nicht so schwer. Man muss sich nur ein wenig mit den eigenen Finanzen und Bedürfnissen beschäftigen. Und schon wird auch für sich den optimalen Weg zur Rentenvorsorge entdecken.

Weitere Artikel